Deutsche Stiftung Musikleben

Die Deutsche Stiftung Musikleben unterstützt Projekte der Musikerziehung und Nachwuchsförderung und stellt Kontakte zwischen Organisationen her.
Deutsche Stiftung Musikleben
Stubbenhuk 7
20459 Hamburg

Die Förderziele der Deutschen Stiftung Musikleben

Die Stiftung widmet sich der bundesweiten Förderung des musikalischen Spitzennachwuchses. Sie unterstützt hierbei u. a. die Begabtenauslese und gibt Starthilfe für die Konzertlaufbahn junger Künstler. Die folgenden Bereiche werden unterstützt:

  • Kunst und Kultur

Die Deutsche Stiftung Musikleben wurde 1962 von Hans Sikorski und Wolfgang Essen gegründet und ging aus der „Stiftung zur Förderung Junger Konzertierender Künstler“ hervor. Gründerväter waren der Musikverleger Dr. Hans Sikorski und der Bankier Wolfgang Essen sowie weitere Hamburger Kaufleute und Vertreter großer deutscher Unternehmen und Verbände.

Voraussetzungen für die Förderung

Von der Stiftung werden nur Projekte gefördert. Es können Förderungen für gemeinnützige Vorhaben bundesweit beantragt werden. Für Projekte im Ausland werden keine Fördermittel vergeben.

Beispielprojekte der Deutschen Stiftung Musikleben

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Die Stiftung unterstützt den Deutschen Musikinstrumentenfonds, welcher 1993 gemeinsam mit der Bundesrepublik Deutschland gegründet wurde. Der Fonds stellt hochbegabten Musikern Instrumente zur Ausleihe bereit.

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Die 1992 ins Leben gerufenen Konzertreihe "Foyer Junger Künstler" wird von der Stiftung gefördert. Die Bandbreite reicht vom kleinen Lunchkonzert und dem traditionellen Sommerkonzert auf Sylt bis hin zu Sonderprojekten wie Festkonzerte im Hause des Bundespräsidenten oder nationale und internationale Orchestertourneen. Für die jährlich 50 bis 60 Konzerte pflegt die Stiftung auch Kooperationen mit renommierten Orchestern, Konzertveranstaltern und Festivals.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur