Heimatkreis Bergreichenstein / Maria Rehwald Stiftung

Die "Heimatkreis Bergreichenstein / Maria Rehwald Stiftung" fördert Heimatgedenken, Kunst und Kultur.
Heimatkreis Bergreichenstein / Maria Rehwald Stiftung - Stadt Regen Stadtplatz 2 94209 Regen Postfach 13 40 94203 Regen

Förderzweck der "Heimatkreis Bergreichenstein / Maria Rehwald Stiftung"

Die Stiftung fördert die Pflege des Heimatgedankens in Bezug auf den ehemaligen Landkreis Bergreichenstein, die Erforschung der geschichtlichen Zusammenhänge und den Erhalt von Kunst- und Kulturgut des ehemaligen deutschen Landkreises Bergreichenstein. Desweiteren fördert sich auch die Partnerschaft zwischen der Stadt Regen und den vertriebenen deutschen Bewohnern des ehemaligen Landkreises Bergreichenstein und der Gemeinde Seewiesen. Gemäß Satzung liegen die Schwerpunkte der Förderung in den Bereichen:
  • Kunst und Kultur
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Völkerverständigung
Die Stiftung besteht seit 1984. Damals übernahm die Stadt Regen die Partnerschaft über die Bewohner des ehemaligen Landkreises Bergreichenstein und der Gemeinde Seewiesen sowie deren Nachkommen.

Fördergrundlagen der "Heimatkreis Bergreichenstein / Maria Rehwald Stiftung"

Von der Stiftung werden nur Projekte gefördert. Diese müssen in der Region um/in der Stadt Regen verwirklicht werden. Eine Förderung von Vorhaben im Ausland ist ebenfalls möglich, jedoch beschränkt sich die Förderung auf gemeinnützige Projektvorhaben in der Tschechischen Republik.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

K

Körber-Stiftung

Die Körber-Stiftung fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt, den internationalen Austausch, Kultur sowie Innovation in Wissenschaft, Bildung und Umwelt.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit