Rotary-Stiftung Stuttgart

Die Rotary-Stiftung Stuttgart setzt sich für gemeinnützige Projekte im Raum Stuttgart ein, z.B. in der Drogenhilfe, Pflege und Mildtätigkeit.
Rotary-Stiftung Stuttgart Postfach 10 40 38 70035 Stuttgart

Förderschwerpunkte der Rotary-Stiftung Stuttgart

Die Ziele der Rotary-Stiftung Stuttgart liegen in der Förderung gemeinnütziger Projekte in Stuttgart, z.B. im Bereich der Pflege, der Jugendarbeit, der Völkerverständigung und der Drogenhilfe. Ihre Förderschwerpunkte sind gemäß ihrer Satzung:

  • Mildtätigkeit
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Völkerverständigung
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Die Stiftung wurde 1967 von den Rotary-Clubs in Stuttgart errichtet.

Fördervoraussetzung der Rotary-Stiftung Stuttgart

Die Fördermittel der Rotary-Stiftung Stuttgart können sowohl für Projekte als auch für laufende Kosten aufgewendet werden. Gemeinnützige Organisationen, wie z.B. Stiftungen, eingetragene Vereine oder gGmbHs, die sich um sie bewerben möchten, sollten aus dem Raum Stuttgart stammen. Projekte, die im Ausland stattfinden, erhalten keine Förderung.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe