Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis

Die Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis fördert kulturelle, soziale, Sport- und Naturschutzprojekte im Rhein-Sieg-Kreis.
Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis
Neumarkt 18-24
50667 Köln

Die Förderziele der Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis

Die Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis fördert gemeinnützige Projekte aus verschiedenen Bereichen im Rhein-Sieg-Kreis. Sie möchte so zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität in der Region beitragen. Zu den Förderschwerpunkten zählen:

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Sport (insbesondere Breiten- und Nachwuchssport)
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Wohlfahrtswesen und Sozialwesen
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Die Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis wurde 2003 gegründet und verfügt über ein Kapital von ca. 10,4 Mio. €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis fördert ausschließlich Projektvorhaben. Fördermittel werden an gemeinnützige Organisationen wie Vereine, Schulen oder gGmbHs vergeben, die im Rhein-Seig-Kreis tätig sind. Projekte im Ausland werden nicht unterstützt. Die maximale Förderdauer beträgt drei Jahre.

Der Förderantrag kann auf der Webseite der Stiftung heruntergeladen werden. Neben Angaben zum Projekt und zum Antragsteller wird darin auch ein Kosten- und Finanzierungsplan gefordert. Anträge müssen per Post, E-Mail oder Fax bis zum 15. Januar eines jeden Jahres bei der Stiftung eingegangen sein. Das Kuratorium der Stiftung entscheidet einmal im Jahr (in der Regel im Juni/Juli) über die Bewilligung von Förderanträgen.

Detaillierte Informationen zur Antragstellung können den Förderrichtlinien entnommen werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen.

Beispielprojekte der Städte- und Gemeinden-Stiftung im Rhein-Sieg-Kreis

  • Ausstellung „Rheinlandschaften“ mit Werken des Fotografen August Sander im Siebengebirgsmuseum in Königswinter
  • Theater-Zirkusprojekt „Die dumme Augustine“ von Menschen mit und ohne Assistenzbedarf, organisiert von der Lebensgemeinschaft Eichhof gGmbH in Much
  • Deutschlandpokal-Turnier im Rollstuhltischtennis, organisiert vom TUS Winterscheid 1923 e.V. - Abteilung Rollstuhlsport

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

I

Itzel-Stiftung

Die Itzel-Stiftung unterstützt gesundheitlich beeinträchtigte Menschen und Hilfsbedürftige. Zudem setzt sie sich für Tierschutzprojekte ein.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit