Stiftung Projekt Omnibus

Die Stiftung Projekt Omnibus unterstützt Eltern schwerkranker Kinder.
Stiftung „Projekt Omnibus“ Lindwurmstr. 77 80337 München

Förderzweck der Stiftung Projekt Omnibus

Die Stiftung unterstützt Eltern schwerkranker Kinder, die in der Dr. von Haunerschen Kinderklinik behandelt werden, indem sie Unterkünfte in der Nähe bereitstellt. Die Stiftung fokussiert sich auf das Themengebiet schwerstkranke Kinder. Laut Satzung werden folgende Schwerpunkte unterstützt:

  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung wurde vom Franziskaner und Klinikseelsorger Michael Först im Jahre 1985 gegründet.

Fördergrundlagen der Stiftung Projekt Omnibus

Die Stiftung fördert laufende Kosten. Fördermittel können gemeinnützige Organisationen, wie z. B. gAGs, gGmbHs oder gemeinnützige e.V.s, die München tätig sind, beantragen. Dabei beschränkt sich die Förderung auf Forschungseinrichtungen, Universitäten und Krankenhäuser. Projekte im Ausland werden nicht gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft