Stiftung Regenbogenfisch

Die "Stiftung Regenbogenfisch" setzt sich für Kinder ein, die blind sind oder einer besonderen sensorischen Förderung bedürfen.
Stiftung Regenbogenfisch Ilsenburger Straße 10, 28205 Bremen

Ziele der Förderung der Stiftung

Das Ziel der "Stiftung Regenbogenfisch" ist die Unterstützung von Kindern, die blind sind oder eine Sehbehinderung haben, oder die in einer anderen Form einer besonderen sensorischen Förderung bedürfen. Die Arbeit der Stiftung fokussiert gemäß ihrer Satzung die Themen Bewegungstherapie, Kinder, Jugendliche und körperliche Behinderung. Ihre Förderschwerpunkte sind:

  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Wissenschaft und Forschung

Gründungsstifter der "Stiftung Regenbogenfisch" sind Dr. Angela Bolland (Erziehungswissenschaftlerin), Franz Steinberger (Sonderschullehrer) und Marcus Pfiester (Kinderbuchautor).

Voraussetzungen für eine Förderung durch die Stiftung

Die Förderung durch die "Stiftung Regenbogenfisch" steht gemeinnützigen Organisationen, wie z.B. gGmbHs, Stiftungen oder eingetragenen Vereinen, aus ganz Deutschland offen. Es werden keine Fördermittel für Projekte im Ausland vergeben.

Förderbeispiele

Die "Stiftung Regenbogenfisch" unterstützt abgesehen von der Erforschung weiterer Möglichkeiten für die Kinder auch die konkrete, praktische Hilfe in den Familien.

Förderung im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Die "Stiftung Regenbogenfisch" setzt sich durch die Bereitstellung besonderer Materialien und Lern-Räume für die Kinder ein. Darunter sind z.B. Materialien, deren Befühlung besonders anregend ist, oder Räume, in denen ein gefahrloses Toben für die Kinder möglich ist. Darüber hinaus setzt sich die Stiftung für die Eltern ein, z.B. hilft sie ihnen beim Kauf kostenintensiver Bewegungsmaterialien.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Wissenschaft
  • Sozialwissenschaften und Politologie
  • Behinderung
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft