Stiftung Westfälisches Kinderdorf

Das Ziel der Stiftung Westfälisches Kinderdorf liegt in der Förderung von Kindern und Jugendlichen in Not in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.
Stiftung Westfälisches Kinderdorf
Haterbusch 32
33102 Paderborn

Die Förderziele der Stiftung Westfälisches Kinderdorf

Das Ziel der Stiftung Westfälisches Kinderdorf liegt in der Förderung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Not. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Selbsthilfe gelegt. Die Stiftung unterstützt laut Satzung die Förderung der folgenden Themen:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Mildtätigkeit
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe
  • Schutz von Ehe und Familie

Die Stiftung Westfälisches Kinderdorf widmet sich seit mehr als 50 Jahren der Förderung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Not. Gefördert wird ein weites Spektrum von Kinderdorffamilien über Wohn- und Tagesgruppen, Häuser für junge Erwachsene und Mütter mit Kindern bis zu ambulanten Einzelfall- und Familienhilfen.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben. Eine Unterstützung durch Fördermittel kann nur von gemeinnützigen Organisationen, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in den Bundesländern Niedersachsen oder Nordrhein-Westfalen haben, beantragt werden. Die Stiftung Westfälisches Kinderdorf sieht für Projekte im Ausland keine Förderung vor.

Anfragen zu Förderanträgen können per Briefpost oder per E-Mail eingereicht sowie telefonisch gestellt werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

L

LISO-Stiftung

Das Ziel der LISO-Stiftung liegt in der Förderung von behinderten und unverschuldet in Not geratenen Menschen sowie der Bildung und Ausbildung.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Schutz von Ehe und Familie