Jürgen Ponto-Stiftung

Die Jürgen Ponto-Stiftung fördert mit verschiedenen Programmen, Preisen und Arbeitsstipendien den Nachwuchs in Musik, Literatur und Kunst.
Jürgen Ponto-Stiftung
Ralf Suermann
c/o Commerzbank AG
Pariser Platz 1
10117 Berlin

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Jürgen Ponto-Stiftung

Die Jürgen Ponto-Stiftung engagiert sich, indem sie Stipendien und Preise an den künstlerischen Nachwuchs in Literatur, Musik und Kunst vergibt. Damit ist sie ausschließlich im Bereich Kunst und Kultur tätig.

Benannt wurde die gemeinnützige Stiftung nach dem ehemaligen Vorstandssprecher der Dresdner Bank, Jürgen Ponto, der den künstlerischen Nachwuchs engagiert gefördert hat. Nach seiner Ermordung durch die RAF 1977 gründeten Ignes Ponto und die Dresdner Bank noch im gleichen Jahr die Jürgen Ponto-Stiftung in seinem Gedenken. Die Stiftung engagiert sich operativ innerhalb eigener Förderprogramme und vergibt Preise und Stipendien.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind junge Künstlerinnen und Künstler unter 35 Jahren. Je nach Förderbereich und Preis gelten verschiedene Bedingungen. Teilweise werden Kandidat*innen von anderen Institutionen oder Mentoren vorgeschlagen z.B. beim Europäischen Kunstpreis Pontopreis MMK. Weitere Details findet sich im jeweiligen Förderbereich auf der Webseite.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur