Aktion Luftsprung – Stiftung für chronisch schwerstkranke Kinder und Jugendliche

Die „Aktion Luftsprung – Stiftung für chronisch schwerstkranke Kinder & Jugendliche“ setzt sich für Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen ein.
aktion luftsprung – Stiftung für chronisch schwerstkranke Kinder und Jugendliche
Bachstelzenweg 2
65719 Hofheim

Die Förderziele der Aktion Luftsprung – Stiftung für chronisch schwerstkranke Kinder und Jugendliche

Die Aktion Luftsprung – Stiftung für chronisch schwerstkranke Kinder und Jugendliche unterstützt Einrichtungen und Maßnahmen für chronisch kranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien.

2011 ins Leben gerufen, setzt sich die Stiftung aus einem Team unterschiedlichster, vorwiegend ehrenamtlicher Mitglieder zusammen und realisiert auch selbst Projekte.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung vergibt neben der persönlichen Nothilfe projektbezogene Fördergelder für Vorhaben gemeinnütziger Organisationen.

Beispielprojekte der Aktion Luftsprung – Stiftung für chronisch schwerstkranke Kinder und Jugendliche

Förderung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Mit dem Stiftungseigenen Programm „fit4job“ – einem Berufsmentoring – werden Jugendliche und junge Erwachsene beim Einstieg ins Berufsleben unterstützt. Die Mentoren helfen bei der Einschätzung der Eignungen und der Suche nach passenden Tätigkeitsfeldern und Perspektiven.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Mildtätigkeit
  • Bedürftige (finanzielle Unterstützung)
  • Chronische Krankheiten
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit