Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern

Die Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern fördert Umweltschutz und Erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern.
Stiftung Akademie Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern
Brandteichstraße 20
17489 Greifswald

Die Förderziele der Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern

Die Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern möchte durch ihren Einsatz das Zusammenspiel von Kultur, Sozialem, Ökologie und Wirtschaft verbessern. Themen Erneuerbare Energien und Umweltschutz. Ihre Förderschwerpunkte liegen in den folgenden Bereichen:

  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern wurde 2001 ins Leben gerufen.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel werden für Projekte von gemeinnützigen Organisationen oder eingetragenen Vereinen bereitgestellt. Die Organisationen sollten aus Mecklenburg-Vorpommern stammen. Eine Bewilligung von Fördergeldern für Projekte im Ausland ist nicht möglich.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung setzt sich insbesondere für Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien, Bildung für nachhaltige Entwicklung und regionale Lebensmittel ein.

Beispielprojekte der Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern

Förderung im Bereich Umweltschutz

Die Stiftung unterstützt das Coaching für (Bio)Energiedörfer in Mecklenburg-Vorpommern.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung