John Gersman-Stiftung

Die John Gersman-Stiftung hat die Erhaltung des Kulturdenkmals Jüdischer Friedhof in Potsdam (Brandenburg) zum Ziel.
John Gersman-Stiftung
Puschkinallee 18
14469 Potsdam

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der John Gersman-Stiftung

Die John Gersman-Stiftung unterstützt die Pflege und Erhaltung des seit 1977 unter Denkmalschutz stehenden Jüdischen Friedhofs in Potsdam.

Die Stiftung wurde im Jahr 2001 von John Gersman gemeinsam mit seiner Ehefrau Else unter dem Dach der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die John Gersman-Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben. Gemeinnützige Organisationen, wie z.B. eingetragene Vereine, Stiftungen oder gAGs, die in Brandenburg und Potsdam aktiv sind, können Fördermittel beantragen. Eine Förderung von Projekten im Ausland ist nicht möglich.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Prinzipiell sind alle Kosten eines Projekts förderfähig.

Beispielprojekte der John Gersman-Stiftung

  • Projekt zur Instandsetzung des Friedhofwärterhauses des Jüdischen Friedhofs in Potsdam
  • Konservierung der historischen Grabsteine des Jüdischen Friedhofs in Potsdam
  • Anfertigung eines Gedenksteins für die Opfer des Holocaust im Jüdischen Friedhof in Potsdam

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur