Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe

Die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe fördert kulturelle Projekte in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe.
Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe
Kaiserstraße 223
76133 Karlsruhe

Die Förderziele der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe

Die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe fördert kulturelle Projekte in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe. Die Stiftung möchte mit ihrer Arbeit zum Erhalt der kulturellen Vielfalt und zur Erhöhung der Lebensqualität in der Region beitragen. Die Schwerpunkte der Stiftungsarbeit liegen in den Bereichen:

  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz/-pflege

Die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe wurde im Jahr 1993 vom gleichnamigen Finanzinstitut ins Leben gerufen. Das Stiftungskapital beträgt mehr als 10 Mio. €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe fördert ausschließlich Projektvorhaben. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Einrichtungen wie Vereinen, Museen oder Galerien beantragt werden, die in der Stadt oder im Landkreis Karlsruhe tätig sind. Vorhaben im Ausland werden nicht unterstützt.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen, welche beispielsweise für folgende Zwecke verwendet werden können:

  • Kunst im öffentlichen Raum
  • Konzerte
  • Ausstellungen in Museen
  • Theatervorführungen
  • Arbeit von Kulturvereinen
  • Pflege von Denkmälern

Beispielprojekte der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe

  • Errichtung einer historischen Hinweistafel zum Kulturdenkmal „Hochbehälter I“ in Malsch
  • Programm der Baden-Württembergischen Literaturtage in Ettlingen
  • Anschaffung neuer Klanginstrumente für den Waldkulturpfad in Karlsbad

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde