Landesförderinstitut MV – Förderung internationaler Sportkontakte

Der Zweck des Programms besteht in der Förderung der internationalen Sportkontakte in Mecklenburg-Vorpommern.
Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern
Gruppe Sport-, Denkmal-, Kommunalförderung
Werkstraße 213
19055 Schwerin

Die Förderziele des Programms „Förderung internationaler Sportkontakte“

Das Ministerium für Inneres und Europa hat sich der Förderung der internationalen Sportkontakte in Mecklenburg-Vorpommern verschrieben.

Vorrangiges Ziel des Programms sind sportorientierte In- und Auslandsmaßnahmen mit Bewegungscharakter sowie Austauschprogramme für junge SportlerInnen innerhalb Europas. Das Programm fördert Projekte in einer durchschnittlichen Höhe von ungefähr 7.700 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Das Programm fördert ausschließlich Projektvorhaben von Organisationen. Fördermittel des Programms werden nur an Organisationen vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Mecklenburg-Vorpommern haben.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Sport
  • Völkerverständigung
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport