Nyland-Stiftung

Die Nyland-Stiftung fördert Autor*innen aus dem Rheinland und aus Westfalen, die mit dem Werk des Stifters Josef Winckler wesensverwandt sind.
Nyland-Stiftung
Prof. Dr. Walter Gödden
Am Hellbach 18
59227 Ahlen

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Nyland-Stiftung

Die Nyland-Stiftung fördert die Kunst und Kultur im Bereich der Literatur, indem sie das literarische Schaffen rheinisch-westfälischer Autor*innen aus der Vergangenheit und Gegenwart unterstützt.

Die Stiftung wurde im Jahr 1955 von Josef Winckler in Köln gegründet zur Veröffentlichung der Werke des Stifters und wesensverwandter Autoren*innen. Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts und wurde 2007 in die Verwaltung des DSZ überführt.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind Anfragen zur Unterstützung von rheinisch-westfälischen Dichter*innen und Schriftsteller*innen, insbesondere aus Westfalen, zur Veröffentlichung sowie zur Herausgabe ausgewählter Werke des Stifters und der Werkleute auf Haus Nyland sowie wesensverwandter Autor*innen der Vergangenheit und Gegenwart. Weitere Informationen zur Förderung können bei der Stiftung angefragt werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur