Penny-Markt GmbH

Ziel der Stiftungsarbeit des Penny-Unternehmens ist die Unterstützung von regionalen Projekten in der Kinder- und Jugendsozialarbeit.

PENNY Markt Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Domstr. 20
50668 Köln

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Förderschwerpunkte der Penny-Markt GmbH

Bei seiner Stiftungsarbeit legt das Penny-Unternehmen sein Augenmerk auf soziale und lokale Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Der Förderschwerpunkt liegt im Bereich Kinder- und Jugendhilfe. Mit dem so genannten "Förderkorb" weitete das Unternehmen 2017 sein Engagement auf acht Metropolregionen in Deutschland aus. Gemmeinnützige Organisationen, die im Bereich der Kinder- und Jugendförderung aktiv sind, können sich um Fördergelder bewerben. Über Onlineabstimmungen können die jeweiligen Bewerber unterstützt werden. Aus den meistgewählten Organisationen wählt eine unabhängige Expertenjury die Gewinner der Fördermittel. Pro Metropolregion werden Fördermittel in Höhe von 12.000 € ausgeschüttet.

Fördervoraussetzung der Penny-Markt GmbH

Gefördert werden können nur Projektvorhaben für die Regionen Hamburg, Hannover, Braunschweig, Berlin, Chemnitz, München, Rhein-Neckar-Kreis und Rhein-Pfalz-Kreis. Der Antrag auf Unterstützung kann online über die Webseite des Unternehmens gestellt werden. Auslandsprojekte sind von der Förderung ausgenommen.

Das wurde in der Vergangenheit gefördert

Mit einem Mentoring-Programm unterstützte das Penny-Unternehmen zuletzt unter anderem die Initiative "ROCK YOUR LIFE!". Dabei wurden Schüler der 8. und 9. Klasse mit Studierenden zusammgeführt, um im Team die Stärken, Ziele und Zukunftsperspektiven der Schüler zu erarbeiten.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Kinderhilfe
  • Benachteiligte Kinder