Stiftung Leistungssport Hamburg

Der Zweck der Stiftung Leistungssport Hamburg besteht in der Förderung des Leistungssports in Hamburg.
Stiftung Leistungssport Hamburg
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Stiftung Leistungssport Hamburg

Die Stiftung Leistungssport Hamburg hat sich der Förderung des Leistungssports in Hamburg und der Entwicklung einer Grundlage zur weiteren Profilierung des Sportstandorts Hamburg verschrieben.

Ziel der Stiftung ist insbesondere die Förderung Hamburger Sportverbände und -vereine sowie Institutionen in den Handlungsfeldern Talent-Management, Nachwuchsförderung und Spitzensportsicherung.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden sowohl Projekte als auch laufende Kosten von der Stiftung gefördert. Die Förderung kann nur von gemeinnützigen Organisationen beantragt werden, die in Hamburg tätig sind. Eine Unterstützung mit Fördermitteln durch die Stiftung Leistungssport Hamburg für Projekte im Ausland ist nicht möglich. Die Stiftung gewährt eine anteilige Förderung in Höhe von maximal 90 %. Bei mehrjährigen Projekte, sollte sich der Eigenteil jedes Jahr erhöhen.

Interessierte gemeinnützige Organisationen können Anfragen zu Förderanträgen per E-Mail sowie telefonisch stellen. Auf der Webseite der Stiftung können ein Antragsformular sowie die Förderrichtlinien als PDF heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 30. Juni jedes Jahres.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport