Ulrich C. Eipper-Stiftung

Die Ulrich C. Eipper-Stiftung fördert gemeinnützige Projekte von Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen aus den Bereichen Kunst und Musik.
Ulrich C. Eipper Stiftung
Haldenweg 7
79793 Wutöschingen-Horheim

Die Förderziele der Ulrich C. Eipper-Stiftung

Die Ulrich C. Eipper-Stiftung unterstützt Projekte aus den Bereichen Malerei, Musik, Theater und Tanz von Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen in Freiburg und Waldshut-Tiengen.

Die Ulrich C. Eipper-Stiftung mit Sitz in Wutöschingen-Horheim wurde im Jahre 2009 gegründet. Der Stiftungsname ist auf den Maler Eipper, der 1996 verstarb, zurückzuführen.

Voraussetzung für die Förderung der Stiftung

Es werden ausschließlich Projekte von der Ulrich C. Eipper-Stiftung gefördert. Fördermittel können nur Kindertagesstätten und Schulen, die in Freiburg oder in Waldshut-Tiengen tätig sind, beantragen. Der Fördermittelantrag erfolgt formlos auf schriftlichem Wege.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur