Waisenhausstiftung Freiburg im Breisgau

Die Waisenhausstiftung Freiburg im Breisgau fördert Projekte, die sich der Betreuung und Erziehung von Kindern in Freiburg widmen.
Stiftungsverwaltung Freiburg
Adelhauser Straße 33
79098 Freiburg im Breisgau

Die Förderziele der Waisenhausstiftung Freiburg im Breisgau

Die Waisenhausstiftung Freiburg im Breisgau fördert gemeinnützige Projekte, die sich der Betreuung und Erziehung von Kindern vorwiegend katholischen Bekenntnisses widmen.

Die Geschichte der Waisenhausstiftung Freiburg im Breisgau geht bereits über 600 Jahre zurück. Die Waisenhausstiftung unterstützt des weiteren mit ihrem Armenfonds Personen und soziale Projekte in Freiburg. Zudem gibt es Kooperationen mit anderen Stiftungen, die junge Menschen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit unterstützen.

Voraussetzungen für die Förderung

Anträge auf Unterstützung durch die Stiftung können nur für Projekte gestellt werden. Es werden ausschließlich Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Freiburg im Breisgau haben. Durch die Waisenhausstiftung Freiburg im Breisgau werden keine Projekte im Ausland berücksichtigt.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen über die Stiftungsverwaltung Freiburg per Briefpost oder E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe