David-Jonas-Stiftung

Die David-Jonas-Stiftung setzt sich für Strafgefangene und deren Familien sowie für Projekte des Opferschutzes und des modernen Strafvollzugs ein.
David-Jonas-Stiftung
c/o Justizbehörde
Amt für Justizvollzug und Recht
Abteilung Justizvollzug
Drehbahn 36
20345 Hamburg

Die Förderziele der David-Jonas-Stiftung

Die David-Jonas-Stiftung setzt sich für Strafgefangene und deren Familien sowie für Projekte des Opferschutzes und des modernen Strafvollzugs in Hamburg ein. Zentrale Themen sind Resozialisierung, Freizeitgestaltung in der Haft sowie Aus- und Weiterbildung. Insbesondere wird Wert auf den Bezug zu Familienangehörigen gelegt. Zu den geförderten gemeinnützigen Zwecken zählen:

  • Fürsorge für Strafgefangene
  • Hilfe für Opfer von Straftaten
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Mildtätigkeit

Die David-Jonas-Stiftung wurde im Jahr 1889 gegründet und ist nach dem kurz zuvor verstorbenen Hamburger Kaufmann David Jonas benannt.

Voraussetzungen für die Förderung

Die David-Jonas-Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen oder gGmbHs oder von Anstalten des Strafvollzugs aus Hamburg beantragt werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Diese können für die Durchführung von Veranstaltungen und Projekten oder die Anschaffung von Sachmitteln verwendet werden. Förderfähig sind beispielsweise:

  • Berufliche Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
  • Maßnahmen, die der persönlichen Entwicklung oder Freizeitgestaltung dienen
  • Hilfe für Familienangehörige von Strafgefangenen, insbesondere für Kinder - etwa durch den Kauf von Windeln, Kindernahrung, etc.
  • Familienfördernde Aktivitäten
  • Anschaffungen zum Gebrauch in der Anstalt und für Familienangehörige
  • Veranstaltungen wie Sommerfeste und Weihnachtsfeiern
  • Projekte im Ausland möglich?

    Nein

    Geförderte Themenbereiche

    10.000+
    weitere Förderungen
    Fördermittelcheck für
    Non-Profits in 2 Minuten
    Gründungsjahr

    Weitere Förderungen im Bereich Fürsorge für Strafgefangene

    Weitere Förderungen im Bereich Opfer von Straftaten

    Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

    Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung