Gerd-Wellen-Sportstiftung

Die Gerd-Wellen-Sportstiftung ist eine Förderstiftung, die Talente sowie den Spitzensport im Bereich Hockey fördert.
Gerd-Wellen-Sportstiftung
Magdeburger Str. 65
47800 Krefeld

Die Förderziele Gerd-Wellen-Sportstiftung

Die Gerd-Wellen-Sportstiftung hat sich in ihrer Förderung darauf ausgerichtet den Hockeysport in Deutschland zu fördern. Es werden Projekte und Initiativen fokussiert, welche Talente fördern oder den Spitzensport stärken. Vorwiegend soll der Hockeysport gefördert werden, aber auch andere olympische Sportarten sind laut Satzung förderfähig. Die Förderschwerpunkte liegen dabei auf folgenden Gebieten:

  • Hockeysport
  • Olympische Sportarten

Die Gerd-Wellen-Sportstiftung wurde von Heike und Dirk Wellen im Jahr 2006 nach dem Namen des Unternehmensgründers Gerd Wellen gegründet. Gerd Wellen war schon früh dem Hockeysport verbunden. Die Stiftung verfügt geschätzt über ein Stiftungsvermögen von rund 700.000 €. 

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind Initiativen und gemeinnützige Organisationen, die Projekte und Vorhaben im Bereich des Hockeysports oder auch andere olympische Sportarten.    

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert die Talentarbeit, Jugendarbeit und Spitzensportförderung im Hockeysport und anderer olympischer Sportarten. Die Förderung erfolgt durch finanzielle Zuschüsse. Auch eine ideelle Förderung ist möglich.

Beispielprojekte der Gerd-Wellen-Sportstiftung

  • Calisthenics – Die Gerd-Wellen-Sportstiftung förderte die Anschaffung von Außensportgeräten für den Krefelder Stadtwald. – Stadt Krefeld

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Sport
  • Hockey
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport