WIBank – Innovationsförderung

Die Innovationsförderung unterstützt hessenweit zukunftsweisende Forschungs- und Entwicklungsprojekte in vielen Bereichen.
Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank)
Hauptsitz Offenbach am Main
Strahlenbergerstraße 11
63067 Offenbach

Die Ziele der Innovationsförderung

Das Angebot richtet sich an Unternehmen aus Wirtschaft und Forschung, die innovative und marktfähige Technologien entwickeln. Die Themen Mobilität, Biotech und Medizin, IT und Software, Produktion und Werkstoffe, Umwelt und Energie, Verkehr und Logistik, Entwicklungszusammenarbeit und Controlling werden fokussiert. Schwerpunkt der Förderung sind die Bereiche Wissenschaft und Forschung. Es werden Fördermittel in Höhe von durchschnittlich ca. 500.000 € vergeben.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind ausschließlich Projekte. Eine Bezuschussung beantragen können bundesweit Einrichtungen, die in Hessen tätig sind. Projektvorhaben außerhalb Deutschlands werden nicht unterstützt. Für die Antragstellung reicht zunächst eine Projektskizze aus, wobei entsprechende Einreichungsfristen einzuhalten sind. Erst im zweiten Schritt erfolgt die offizielle Antragsstellung. Die Einreichfristen und weitere Informationen sind auf der Homepage des Fördergebers einsehbar.

Art der Förderung im Detail

Im Rahmen der Innovationsförderung werden Zuschüsse vergeben.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit