Johannes Hübner Stiftung

Die Johannes Hübner-Stiftung unterstützt wissenschaftliche Projekte an Hochschulen in Deutschland.
Johannes Hübner Stiftung Gießen
Stiftung des Bürgerlichen Rechts
Siemensstrasse 7
35394 Giessen

Die Förderziele der Johannes Hübner Stiftung

Die Johannes Hübner Stiftung unterstützt vorrangig wissenschaftliche Projekte an Hochschulen. Diese können sich sowohl der Grundlagenforschung als auch der angewandten Forschung widmen. Folglich liegt der Schwerpunkt der Stiftung im folgenden Bereich:

  • Wissenschaft und Forschung

Im Jahr 2003 wurde die Johannes Hübner Stiftung von Olga Riedl-Hübner gegründet. Namensgeber ist der Firmengründer Johannes Hübner. Die Stiftung fördert Projekte mit bis zu 6.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Johannes Hübner Stiftung stellt Fördermittel für deutsche Hochschulen und deren Einrichtungen zur Verfügung. Bevorzugt im Raum Hessen. Gemäß den Förderrichtlinien werden Projekte und laufenden Kosten gefördert.

Für die Antragstellung reichen Sie zunächst eine Fördervoranfrage  per E-Mail ein. Wird diese bewilligt, kann ein Förderantrag gestellt werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert insbesondere Forschungsprojekte aus dem naturwissenschaftlichen und technischen Bereich.

Beispielprojekte der Johannes Hübner Stiftung

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

2018 hat die Stiftung das Projekt Potentiale lithiumhaltiger Solen in Deutschland an der RWTH Aachen gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft