Karl-Knauer-Stiftung

Die Karl-Knauer-Stiftung macht sich für Soziales, Kultur und Sport in Biberach, Oberharmersbach und Zell am Harmersbach stark.
Karl Knauer KG
Zeller Straße 14
77781 Biberach/Baden

Die Förderziele der Karl-Knauer-Stiftung

Die Karl-Knauer-Stiftung hat sich der Förderung von kulturellen und sozialen Einrichtungen in Biberach und im Harmersbachtal verschrieben. Fokussiert werden dabei vor allem die Betreuung Jugendlicher sowie Kultur- und Sportprojekte. Gemäß ihrer Satzung werden folgende gemeinnützige Zwecke gefördert:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Altenhilfe
  • Mildtätigkeit

Die Stiftung wurde 1995 durch den gleichnamigen Gründer des Karl-Knauer-Unternehmens errichtet, um seine Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck zu bringen. Jedes Jahr werden etwa 20.000 bis 30.000 € an Stiftungsgeldern ausgeschüttet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Fördermittel der Stiftung können sowohl für Projekte als auch für laufende Kosten verwendet werden. Einen Antrag auf Fördermittel können gemeinnützige Organisationen, wie z.B. Vereine, Altenheime, Kindergärten oder Sozialstationen, stellen, die in Biberach, Nordrach, Oberharmersbach oder Zell am Harmersbach angesiedelt sind. Projekt im Ausland werden nicht gefördert.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen.

Beispielprojekte der Karl-Knauer-Stiftung

Förderung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe/Sport

  • Jugendclubmeisterschaften des GC Gröbernhofs
  • Jugendarbeit des THW Biberach/Baden

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

  • Unterstützung der Vereinsarbeit der Narrenzunft Biberach

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Traditionelles Brauchtum/Karneval