Neue Presse-Sportstiftung

Die Neue Presse-Sportstiftung fördert Projekte des Breiten-, Leistungs- und Nachwuchssports in und um Hannover.
Neue Presse-Sportstiftung
c/o Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung
Tiedthof
Goseriede 4
30159 Hannover

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Neue Presse-Sportstiftung

Die Neue Presse-Sportstiftung fördert Projekte des Breiten-, Leistungs- und Nachwuchssports in und um Hannover. Die Stiftung wurde im Jahr 2007 von der Neuen Presse ins Leben gerufen und wird von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung verwaltet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Neue Presse-Sportstiftung fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen oder Verbänden aus der Region Hannover beantragt werden. Vorhaben im Ausland werden von der Stiftung nicht berücksichtigt.

Interessenten sollten zunächst per E-Mail oder telefonisch mit der Stiftung Kontakt aufnehmen und in Erfahrung bringen, ob die jeweilige Maßnahme Aussicht auf Förderung hat. Anschließend kann der Förderantrag online auf der Webseite der Stiftung ausgefüllt werden werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Diese können beispielsweise für die Anschaffung von Sportgeräten und Sachmitteln, Nachwuchsförderung oder die Durchführung von Veranstaltungen verwendet werden.

Beispielprojekte der Neue Presse-Sportstiftung

  • Neue Kanu-Polotore für den Calenberger Canoe Club Barsinghausen e.V.
  • RSG-Teppich für den TuS Ricklingen von 1896 e.V.
  • Nachwuchsförderung des Hannoverschen Radsport-Clubs von 1912 e.V.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport