Remscheider Sportstiftung

Die Remscheider Sportstiftung fördert gemeinnützige Projekte, die sich der sportlichen Förderung von Kindern in Remscheid widmen.
Remscheider Sportstiftung
Daniel-Schürmann-Str. 39
42853 Remscheid

Die Förderziele der Remscheider Sportstiftung

Die Remscheider Sportstiftung fördert gemeinnützige Projekte, die sich der sportlichen Förderung von Kindern ab dem Kindergartenalter sowie der Anregung zu sportlichen Aktivitäten über die Schule hinaus widmen. Dabei konzentriert sich die Stiftung laut Satzung insbesondere auf die Förderung des Sports.

Die Remscheider Sportstiftung wurde im Jahr 1994 gegründet. Sie entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Gesundheitswesen der Stadt Remscheid Projekte für mehr Bewegung in Kindertageseinrichtungen. Gemeinnützige Projekte werden durch die Remscheider Sportstiftung bis zu einer Höhe von durchschnittlich 4.500 Euro unterstützt.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden ausschließlich Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in Remscheid haben. Die Stiftungssatzung sieht ausschließlich eine Förderung von Kindertagesstätten, Schulen und Vereinen vor. Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen schriftlich, per E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Das wird im Detail gefördert

Sowohl Projektanträge als auch Anträge für laufende Kosten können eine Unterstützung durch die Stiftung bekommen.

Beispielprojekte der Remscheider Sportstiftung

  • Sportförderkurse – Hier unterstützt die Stiftung jedes Jahr mit einem Förderbeitrag Sportförderkurse für bewegungsarme Kinder mit motorischen Defiziten an Remscheider Grundschulen. Auch die Ausbildung von Gruppenleitern wird dadurch gefördert. Förderbetrag sind jährlich 3.000 Euro. – Remscheider Grundschulen
  • Projekt Struck – Durch eine jährliche Förderung sollen Kindern bereits im Kindergarten- und Grundschulalter ein außerschulisches Bewegungsangebot zu vermittelt werden. Durch die Förderung sollen die Kinder auch an die örtlichen Sportvereine herangeführt werden. Das Projekt wird jährlich mit 4.500 Euro unterstützt. – Verein für Motopädagogik und Psychomotorik 

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Sport
  • Kinder- und Jugendarbeit
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport