Sportstiftung Saar

Die Sportstiftung Saar fördert Projekte zur Stärkung von Spitzen- und Behindertensport sowie von Sportprogrammen an Schulen und Vereinen im Saarland.
Sportstiftung Saar
Hermann-Neuberger-Sportschule 4
66123 Saarbrücken

Die Förderziele der Sportstiftung Saar

Die Sportstiftung Saar fördert Projekte, welche die Ziele des Landessportverbandes für das Saarland teilen. Der Fokus der Arbeit liegt auf der Stärkung des Spitzensports sowie von Sportprogrammen in Schulen und Vereinen. Auch die Inklusion behinderter und benachteiligter Menschen wird besonders unterstützt.

Die Stiftung wurde im Jahr 2013 gegründet und hat ihren Sitz in Saarbrücken.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Sportstiftung Saar fördert Projekte im Saarland. Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. Vereine oder Stiftungen) vergeben. Es werden keine Fördermittel für Projekte im Ausland vergeben.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Post, E-Mail oder telefonisch entgegen. Auf der Internetseite der Stiftung kann ein Antrag auf Projektförderung heruntergeladen werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert verschiedene Aspekte bei der Umsetzung eines Projektes. So beispielsweise:

  • Veranstaltungen
  • Ankauf von Sachmitteln
  • Freizeitaktivitäten
  • Öffentlichkeitsarbeit

Beispielprojekte der Sportstiftung Saar

Förderung im Bereich Sport

  • Unterstützung des Projekts „Richtig Radfahren in der Grundschule“
  • Unterstützung des Projekts „Therapeutisches Bogenschießen“

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe