HILDE HÜSGEN STIFTUNG

Die Hilde Hüsgen Stiftung fördert gemeinnützige Projekte in der Stadt Essen, die sich hilfebedürftigen Menschen sowie dem Tierschutz widmen.
HILDE HÜSGEN STIFTUNG
Heckstraße 2
45239 Essen-Werden

Die Förderziele der Förderung der Hilde Hüsgen Stiftung

Die Hilde Hüsgen Stiftung fördert Projekte, die sich hilfebedürftigen Menschen sowie dem Tierschutz widmen. Unterstützt werden Projekte in den folgenden Bereichen:

  • Mildtätigkeit
  • Tierschutz
  • Hilfe für benachteiligte Menschen

Die Hilde Hüsgen Stiftung wurde 2005 aus dem Erbe der Namensgeberin gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Gefördert werden Projekte von gemeinnützigen Organisationen, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in der Stadt Essen haben. Projekte im Ausland können keine Unterstützung erhalten.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Post, E-Mail und telefonisch entgegen.

Beispielprojekte der Hilde Hüsgen Stiftung

Förderung im Bereich Mildtätigkeit

Die Stiftung hat die Fachklinik Kamillushaus, die in Essen Suchtkrankenbehandlung leistet, mit materiellen Zuwendungen unterstützt.

Förderung im Bereich Tierschutz

Dir Stiftung hat Projekte des Tierschutzvereins Groß-Essen e.V.gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Tierschutz

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe