Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen

Die Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen fördert den Leistungs-, Nachwuchs- und Breitentanzsport in Nordrhein-Westfalen.
Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen
c/o Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Friedrich-Alfred-Allee 25
47055 Duisburg

Die Förderziele der Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen

Die Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen hat die Förderung von Leistungs-, Nachwuchs- und Breitentanzsport in Nordrhein-Westfalen zum Zweck. Sie fokussiert sich dabei insbesondere auf den Jugendtanzsport. Die Förderschwerpunkte der Stiftung liegen laut Satzung demnach in den Bereichen:

  • Sport
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen wurde 2001 gegründet und hat ihren Sitz in Duisburg.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen fördert ausschließlich Projektvorhaben. Anträge auf Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. gemeinnützigen Vereinen, Verbänden oder Genossenschaften), die in Nordrhein-Westfalen aktiv sind, gestellt werden. Eine Förderung von Projekten im Ausland ist nicht vorgesehen.

Gemeinnützige Organisationen können per Post, E-Mail oder Telefon Informationen bezüglich der Antragstellung erfragen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert verschiedene Maßnahmen, wie beispielsweise:

  • Veranstaltungen
  • Ferien- und Freizeitangebote
  • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Lehr- und Unterrichtsmaterial
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Ankauf von Sachmitteln

Beispielprojekte der Stiftung Tanzsportförderung Nordrhein-Westfalen

Förderung im Bereich Sport

  • TNW Jugend Summer Dance Challenge 2021

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft