SwafS-21-2017: Förderung der Integrität bei der Nutzung von Forschungsergebnissen in evidenzbasierter Politik: Schwerpunkt nicht-medizinische Forschung

Das Ziel des Programms "SwafS-21-2017" liegt in der Förderung der Integrität bei der Nutzung von Forschungsergebnissen in evidenzbasierter Politik.

Was das Programm "SwafS-21-2017: Förderung der Integrität bei der Nutzung von Forschungsergebnissen in evidenzbasierter Politik: Schwerpunkt nicht-medizinische Forschung" fördert

Das Programm fördert gemeinnützige Projekte, die sich der Integrität bei der Nutzung von Forschungsergebnissen in evidenzbasierter Politik widmen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der Wirtschaftsethik. Dabei konzentriert sich die Stiftung laut Satzung auf die Förderung von Projekten mit den Themengebieten der Wissenschaft und Forschung. Gemeinnützige Projekte werden durch das Programm "SwafS-21-2017: Förderung der Integrität bei der Nutzung von Forschungsergebnissen in evidenzbasierter Politik: Schwerpunkt nicht-medizinische Forschung" bis zu einer Höhe von ca. 2.800.000 € unterstützt.

Wen die Stiftung fördert

Anträge auf Unterstützung durch das Programm "SwafS-21-2017: Förderung der Integrität bei der Nutzung von Forschungsergebnissen in evidenzbasierter Politik: Schwerpunkt nicht-medizinische Forschung" können nur für Projekte gestellt werden. Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen wie z. B. gAGs, gGmbHs oder gemeinnützigen e. V.s in ganz Deutschland vergeben. Des weiteren werden durch das Programm "SwafS-21-2017: Förderung der Integrität bei der Nutzung von Forschungsergebnissen in evidenzbasierter Politik: Schwerpunkt nicht-medizinische Forschung" auch Projekte im Ausland berücksichtigt. Auf der Webseite der Europäischen Kommission können die Förderrichtlinien eingesehen werden.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

  • Wissenschaft
  • Sozialwissenschaften und Politologie
  • Wissenschaftsethik
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft