Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“

Die Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“ fördert Jugend- und Bildungprojekte im Euro-Distrikt Strasbourg-Ortenau sowie in der Stadt Lichtenau.
Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“
c/o Stiftung der Sparkasse Hanauerland
Sparkasse Hanauerland
Hauptstrasse 88
77694 Kehl

Die Förderziele der Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“

Die Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“ fördert Jugend- und Bildungprojekte im Euro-Distrikt Strasbourg-Ortenau sowie in der Stadt Lichtenau. Sie möchte durch ihre Arbeit junge Menschen in ihrer Entwicklung unterstützen. Schwerpunktmäßig werden Vorhaben gefördert, die sich mit Fähigkeiten der Holzverarbeitung oder mit der Berufsorientierung beschäftigen. Die Förderzwecke sind entsprechend:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“ wird von der Stiftung der Sparkasse Hanauerland verwaltet. Das Stiftungskapital liegt bei ca. 20.000 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“ fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können von Körperschaften öffentlichen Rechts oder von gemeinnützigen Organisationen wie Schulen oder Vereinen beantragt werden, die im Euro-Distrikt Strasbourg-Ortenau oder in der Stadt Lichtenau aktiv sind. Dazu zählen neben dem deutschen Ortenaukreis auch die französische Stadt Straßburg sowie der Gemeindeverband Canton d'Erstein.

Der Förderantrag kann auf der Webseite der Stiftung der Sparkasse Hanauerland heruntergeladen werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Damit sollen insbesondere folgende Vorhaben unterstützt werden:

  • Informationsveranstaltungen zur Berufsorientierung
  • Projektarbeiten zum Berufsbild Schreiner und Fensterbauer
  • Projektarbeiten mit Holz und Holzwerkstoffen zur Förderung handwerklicher Fähigkeiten
  • Förderung des Werkunterrichts, insbesondere an Real- und Werkrealschulen

Beispielprojekte der Treuhandstiftung „kleinhansstiftung“

  • Jugendprojekt des Wassersportclubs Goldscheuer e.V. mit Jugendlichen der Tulla Realschule Kehl in Kooperation mit der Abteilung WCG Jugendausbildung

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung