Agrargewerbe Bildung Stiftung

Die Agrargewerbe Bildung Stiftung unterstützt die Bildung von Unternehmer/innen und Arbeitnehmer/innen im Agrargewerbe und in Berufen des ländlichen Raumes.
Agrargewerbe Bildung Stiftung
Wollgrasweg 31
70599 Stuttgart

Die Förderziele der Agrargewerbe Bildung Stiftung

Die Agrargewerbe Bildung Stiftung unterstützt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Unternehmer/innen und Arbeitnehmer/innen im Agrargewerbe und in verwandten Berufen des ländlichen Raumes. Die Themenschwerpunkte liegen in den folgenden Bereichen:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung wurde im Jahr 1993 gegründet und ging aus dem Verein Bildungswerk Agrargewerbe hervor.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Es werden Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen (wie z.B. gAGs, gGmbHs oder Vereinen) vergeben. Die Agrargewerbe Bildung Stiftung fördert keine Projekte im Ausland.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Post, E-Mail oder telefonisch entgegen.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert unterschiedliche Maßnahmen, wie beispielsweise:

  • Veranstaltungen (z.B. Kurse, Seminare, Vorträge, Studienreisen)
  • Forschungsprojekte
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft