Günter und Bärbel Baumann-Stiftung

Die Günter und Bärbel Baumann-Stiftung engagiert sich für soziale und kulturelle Projekte, die jungen Menschen zugute kommen.
Günter und Bärbel Baumann-Stiftung
Deutsches Stiftungszentrum
Barkhovenallee 1
45239 Essen

Die Förderziele der Günter und Bärbel Baumann-Stiftung

Die Günter und Bärbel Baumann-Stiftung fördert soziale Projekte sowie Initiativen für die Jugend und für Kunst und Kultur in Esslingen und Stuttgart. Laut Satzung hat sie ihre Arbeitsschwerpunkte in den folgenden Bereichen:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Stiftung wurde 1997 von dem Ehepaar Bärbel und Dr. Günter Baumann aus Esslingen gegründet um die Jugend der Region zu fördern. Die Stiftung unterstützt Initiativen der Musik und Kultur wie das Esslinger Musikfestival PODIUM; sowie die Stuttgarter Bach-Akademie und den Stuttgarter Galerieverein mit jährlichen Zuwendungen. Außerdem fördert die Baumann-Stiftung soziale und kulturelle Projekte für die Jugend wie der CVJM in Esslingen und die Jugend- und Sportleiterschule Ruit e.V..

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind alle gemeinnützigen Projekte oder Initiativen, die junge Menschen in der Region Esslingen/Stuttgart fördern. Das können Bildungsprojekte, Freizeitangebote, kulturelle oder soziale Projekte sein. Anträge und Anfragen nimmt der Fachbereich „Bildung und Soziales“ des Deutschen Stiftungszentrums entgegen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Sport