Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen

Die Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen engagiert sich für Bildungsprojekte im Landkreis Neu-Ulm.
Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen
Insel 13
89231 Neu-Ulm

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen

Die Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen engagiert sich für Bildungsprojekte in der Region. Sie unterstützt dabei innovative Vorhaben für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen, Schulen oder gGmbHs beantragt werden, die im Landkreis Neu-Ulm aktiv sind. Vorhaben im Ausland werden nicht unterstützt.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen. Diese können z.B. für Bildungspatenschaften oder innovative Ausbildungskonzepte verwendet werden.

Beispielprojekte der Bürgerstiftung der Sparkasse Neu-Ulm – Illertissen

  • „Faustlos“ - Programm zur Gewaltprävention und zur Entwicklung sozialer Verhaltensfähigkeiten in Kindergärten und Schulen
  • Profilfach YES (Young Leadership, Ethical Standards, Social Skills) für Schüler der 10. Klasse

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung