Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt fördert zeitgenössische Künstler*innen aller Sparten, um sie national und international bekannter zu machen.
Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
Neuwerk 11
06108 Halle (Saale)

Die Förderziele der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

Die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt bietet zahlreiche Stipendien- und Förderprogramme für zeitgenössische Künstler*innen aus Sachsen Anhalt, unter anderem für Ausstellungen, Auslandsresidenzen und neue Formen künstlerischer Zusammenarbeit. Zudem fördert sie Projekte der Kunstvermittlung in Sachsen-Anhalt. Die Stiftung unterstützt Kunst in den Bereichen Malerei, Grafik, Bildhauerei und Architektur, angewandter Kunst, Theater, Tanz, Film, der Musik, Literatur, der Installation und Performance. Laut Satzung sind ihre Förderschwerpunkte:

  • Kunst und Kultur
  • Völkerverständigung
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Kunststiftung wurde 2005 gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige Projekte von gemeinnützigen Einrichtungen wie Schulen, Universitäten, Vereinen oder Hochschulen sowie Künstler*innen in den jeweiligen Stipendienprogrammen. Je nach Förderbereich gibt es bestimmte Voraussetzungen. Ihnen gemeinsam ist die Bedingung, dass die Projekte in Sachsen-Anhalt initiiert werden und über die Ländergrenzen hinweg wirksam sind. Es werden außerdem Fördermittel für Messen, Ausstellungs-, Galerie- und Kurzfilme vergeben. Bis zur Hälfte der Projektkosten können durch die Stiftung übernommen werden, bei kleinen Projekten mit Gesamtkosten bis zu 5000€ können auch die Gesamtkosten gefördert werden. Außerdem schreibt die Kunststiftung regelmäßig Wettbewerbe aus.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung