Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege

Die Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege unterstützt Projekte aus dem kulturellen Bereich im Raum Frankfurt am Main.
Internationale Spedition H. & C. Fermont GmbH & Co. KG
Rödelheimer Landstraße 11
60487 Frankfurt am Main

Die Förderziele der Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege

Die Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege unterstützt verschiedene kulturelle Projekte im Raum Frankfurt am Main. Die Schwerpunkte der Förderung liegen gemäß der Satzung in den folgenden Bereichen:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Kunst und Kultur
  • Sport

Die Gründung der Stiftung war ein testamentarischer Wille der Eheleute Adolf und Luisa Haeuser, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Frankfurt gelebt haben. Das Ehepaar hatte selbst keine Nachkommen und entschied sich deshalb, mit ihrem Vermögen einen Beitrag für das Allgemeinwohl zu leisten. 1955 wurde die Stiftung eingerichtet und unterstützt seitdem vielfältige Projekte aus Kunst, Kultur, Musik oder Denkmalpflege.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert ausschließlich Projekte. Fördermittel können gemeinnützige Organisationen, die in Frankfurt am Main tätig sind, beantragen. Die Adolf und Luisa Haeuser-Stiftung für Kunst und Kulturpflege fördert keine Projekte im Ausland. Die Antragstellung erfolgt formlos.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Sport