Deutsche Diabetes-Stiftung

Die Deutsche Diabetes-Stiftung unterstützt Forschungsvorhaben im Bereich Diabetestherapie und zur Früherkennung und Prävention von Diabeteserkrankungen.
Deutsche Diabetes Stiftung
Kölner Landstraße 11
40591 Düsseldorf

Die Förderziele der Deutschen Diabetes-Stiftung

Die Deutsche Diabetes-Stiftung fördert gemeinnützige Projekte zur Vorbeugung und vorzeitiger Erkennung sowie die Erforschung von Diabetes in Deutschland.

Die Deutsche Diabetes-Stiftung wurde im Jahre 1985 ins Leben gerufen und hat ihren Sitz in München. Gründer sind die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und der Deutsche Diabetiker Bund (DDB).

Voraussetzungen für die Förderung

Die Deutsche Diabetes-Stiftung unterstützt ausschließlich Projekte. Fördermittel können alle gemeinnützigen Organisationen beantragen. Eine Förderung von Projekten im Ausland durch die Stiftung ist nicht möglich. Der Fördermittelantrag kann jederzeit auf schriftlichem Wege gestellt werden. Die Anträge befinden sich auf der Internetseite der Stiftung.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Gesundheitswesen/-pflege

Die Deutsche Diabetes-Stiftung fördert die Entwicklung des Diabetes-Akzeptanz-Fragebogens. Ziel ist es, den Betroffenen auf Grundlage der Ergebnisse des Fragebogens bessere Beratungs- und Behandlungsangebote zu gewährleisten.

Förderung im Bereich Wissenschaft und Forschung

Gefördert wurde ein Forschungsprojekt der LMU, welches sich mit der Bedeutung des Proteins ARNO beschäftigte. Die Erforschung des Proteins könnte Hinweise zur Entstehung von Gefäßverkalkungen bei Diabetes-Patienten liefern.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft