Deutsche Orchester Stiftung

Die Deutsche Orchester Stiftung fördert die deutsche Orchesterkultur, die musikalische Bildung und Initiativen der Musikvermittlung für junge Menschen.
Deutsche Orchester Stiftung
Littenstraße 10
10179 Berlin

Weitere Förderungen im Bereich

Die Förderziele der Deutsche Orchester Stiftung

Die Deutsche Orchester Stiftung fördert einerseits die deutsche Orchester- und Musikkultur mit Nachwuchsförderung, Förderung für Dirigenten, Musiker oder Orchester sowie Projektförderung der Musikbildung und Musikvermittlung. Sie möchte mit Vernetzungsarbeit mehr Unterstützung durch Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Öffentlichkeit für die deutsche Orchesterkultur erhalten. Laut Satzung sind ihre Arbeitsfelder:

  • Kunst und Kultur
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Die Deutsche Orchester-Stiftung wurde 2004 als nicht rechtsfähige Treuhandstiftung gegründet und 2014 als rechtsfähige, gemeinnützige Stiftung anerkannt und eingetragen. Die Stiftung ist fördernd sowie operativ tätig. Sie untersützt Junge Orchestermusiker*innen im Bundesjugendorchester, Junge Dirigent*innen und Initiativen der musikalischen Bildung für Kinder und Jugendliche und der Musikvermittlung durch Orchestermusiker sowie andere Musik-Projekte in Schulen, Vereinen oder bei Festivals.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige Vorhaben, die die musikalische Bildung oder die Musikvermittlung von Orchestermusik zum Ziel haben. Antragsteller sollten gemeinnützige Einrichtungen wie Bildungsstätten, Vereine oder Schulen sein.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung