Die Braunschweigische Stiftung

Die „Braunschweigische Stiftung“ setzt sich für die Förderung kultureller Projekte, die Wissenschaft und den Sport im Braunschweigischen Land ein.
Die Braunschweigische Stiftung
Haus der Braunschweigischen Stiftungen
Löwenwall 16
38100 Braunschweig

Die Förderziele der Braunschweigischen Stiftung

Neben Projektvorhaben mit kulturellem Hintergrund sowie aus den Bereichen Bildung, Forschung und Sport unterstützt die Stiftung auch das Engagement der Einwohner des Braunschweigischen Landes.

Die 1994 von der Norddeutschen Landesbank Girozentrale in Absprache mit der Öffentlichen Versicherung Braunschweig gegründete Stiftung nahm 1998 ihre Arbeit auf.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung vergibt ihre Fördergelder projektbezogen für einen befristeten Zeitrahmen. Infrage kommende Vorhaben sind gemeinnützig und haben eine regionale Verbindung. Darüber hinaus müssen die Empfänger der Stiftungszuwendung für die Projekte auch eigenes Kapital bzw. zu erwartende Gewinne einkalkulieren.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Die Braunschweigische Stiftung unterstützte 2018 das Projekt „Reformationsparament“ des Künstlers Prof. Gerd Winner. Die bildhafte Darstellung von Bibelpassagen wird über mehrere Jahre in den geistlichen Einrichtungen der Gemeinden des Braunschweigischen Landes ausgestellt.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

Weitere Förderungen im Bereich Sport

P

Palm-Stiftung

Die Palm-Stiftung mit Sitz in Schorndorf fördert junge Menschen, demokratische Werte, Bildung und soziale Projekte sowie den Heimat- und Denkmalschutz.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Traditionelles Brauchtum/Karneval

Weitere Förderungen im Bereich Heimatpflege und Heimatkunde