Klaus-Jürgen u. Heidemarie Futterer-Stiftung

Die Klaus-Jürgen und Heidemarie Futterer-Stiftung unterstützt Projekte, die sozial schwachen oder in Not geratenen Kindern und Jugendlichen zugutekommen.
Klaus-Jürgen u. Heidemarie Futterer-Stiftung
Klosterhof 12
73760 Ostfildern

Die Förderziele der Klaus-Jürgen u. Heidemarie Futterer-Stiftung

Die Stiftung möchte jungen Menschen, die in Not geraten sind, helfen. Dementsprechend unterstützt sie Projekte in den folgenden Bereichen:

  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Völkerverständigung

Die Klaus-Jürgen u. Heidemarie Futterer-Stiftung wurde im Jahr 2007 gegründet und wird durch die Bürgerstiftung Ostfildern verwaltet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert Projektvorhaben von gemeinnützigen Organisationen, wie z. B. Genossenschaften, Stiftungen oder eingetragene Vereinen, die im Ort Ostfildern tätig sind.

Beispielprojekte der Klaus-Jürgen u. Heidemarie Futterer-Stiftung

Förderung im Bereich Kinderhilfe

Die Futterer-Stiftung hat bei der Erziehungshilfestelle „friz“ das Mittagessen für Kinder gefördert.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Völkerverständigung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe