Hans und Ilse Breuer-Stiftung

Die Hans und Ilse Breuer-Stiftung fördert die Forschung zur Demenz- und Alzheimer-Krankheit und unterstützt Betroffene.
Hans und Ilse Breuer-Stiftung
Goethestraße 26
60313 Frankfurt am Main

Die Förderziele der Hans und Ilse Breuer-Stiftung

Die Hans und Ilse Breuer-Stiftung setzt sich für Angehörige von Demenzkranken ein und unterstützt die Forschung im Bereich Alzheimer und Demenz. Der Schwerpunkt der Förderung liegt in den folgenden Bereichen:

  • Wissenschaft und Forschung
  • Gesundheitswesen/-pflege

Im Jahr 2000 hat der Unternehmer Hans Breuer die Stiftung ins Leben gerufen.

Voraussetzungen für die Förderung

Von der Stiftung werden Projekte von gemeinnützigen Organisationen gefördert. Eine Förderung von Projekten im Ausland ist nicht möglich.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert Projekte die sich mit der Versorgung, Betreuung und Therapie von Erkrankten befassen.

Beispielprojekte der Hans und Ilse Breuer-Stiftung

Förderung im Bereich Gesundheitswesen

Das StattHaus Offenbach ist ein eigenes Projekt der Stiftung und dient als Anlaufstelle für Betroffene und deren Familien. Die Stiftung hat das Demenzzentrum 2015 eröffnet.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Wissenschaft

D

DGS Stiftung

Die DGS Stiftung fördert Projekte, die sich der Bildung, dem Naturschutz und weiteren Bereichen in Paderborn, Salzkotten und Umgebung widmen.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

F

Förderpott.Ruhr

Der Förderpott.Ruhr unterstützt Initiativen und Vorhaben von Bürger*innen des Ruhrgebiets, die die Lebensqualität und das soziale Engagement verbessern.

Förderhöhe

5.000 €

Antrag

31.03
30.09