Georg Ludwig Rexroth-Stiftung

Ziel der Georg Ludwig Rexroth-Stiftung ist es, Menschen in Not weltweit zu helfen, z. B. durch Hilfen für Bildung, Gesundheitswesen und Wasserversorgung.
Georg Ludwig Rexroth-Stiftung
Zum Eisengießer 1
97816 Lohr/Main

Die Förderziele der Georg Ludwig Rexroth-Stiftung

Die Georg Ludwig Rexroth-Stiftung ist in der Entwicklungszusammenarbeit tätig, um z. B. Verbesserungen im Bildungs- und Gesundheitswesen anzutreiben. Außerdem fördert sie landwirtschaftliche Projekte, die Wasserversorgung und die Ausbildung und Weiterbildung.

Laut Satzung sind die Förderbereiche der Stiftung

  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Gesundheitswesen
  • Landschaftspflege/ Landbau
  • Kinder- und Jugendhilfe

Der Unternehmer Georg Ludwig Rexroth und seine Ehefrau Annemarie gründeten 1973 die Georg Ludwig Rexroth-Stiftung zur Hilfe von Menschen in Not in aller Welt, zum Beispiel Kranke oder Hilfebedürftige. Die Stiftung unterstützt Projekte in aller Welt z. B. in Osteuropa, Indien, Pakistan, Sambia, Simbabwe, Brasilien und Paraguay.

Voraussetzungen für die Förderung

Förderfähig sind gemeinnützige Vorhaben von gemeinnützigen Einrichtungen, die die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen zum Ziel haben.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

P

Panguana Stiftung

Die Panguana Stiftung setzt sich für den Erhalt des Regenwaldes im Naturschutzgebiet Panguana in Peru ein und fördert die Forschung und Aufklärungsarbeit.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit