Bürgerstiftung Bad Dürrheim

Die Bürgerstiftung Bad Dürrheim fördert das Gemeinwohl der Bürger der Stadt Bad Dürrheim durch die Verwirklichung von Projekten.
Bürgerstiftung Bad Dürrheim
Postfach 1141
78065 Bad Dürrheim

Die Förderziele der Bürgerstiftung Bad Dürrheim

Ziel der Bürgerstiftung Bad Dürrheim ist die Förderung des Gemeinwohls der Stadt Bad Dürrheim und die Steigerung der Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger. Dabei setzt die Stiftung ihren Schwerpunkt laut Satzung auf die folgende Bereiche:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Kunst und Kultur
  • Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege
  • Denkmalschutz/-pflege
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Gesundheitswesen/-pflege
  • Wohlfahrtswesen

Die Stiftung wurde im Januar 2007 gegründet. Die durchschnittliche Förderhöhe beträgt 1.500 €.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Bürgerstiftung Bad Dürrheim fördert ausschließlich Projektvorhaben. Gemeinnützige Organisationen aus der Region Bad Dürrheim können Fördergelder beantragen. Der Förderantrag kann auf der Website heruntergeladen werden.

Beispielprojekte der Stiftung

Förderung im Bereich Bildung

Die Stiftung förderte die Sommerwerkstatt der Stadtjugendpflege mit 1000 €.

Förderung im Bereich Landschaftspflege

Die Stiftung ließ an der Luise-Sturm-Brücke eine Bank aufstellen. Die Kosten betrugen 981,48 €.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur

Weitere Förderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

Weitere Förderungen im Bereich Denkmalschutz/-pflege

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Altenhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen

Weitere Förderungen im Bereich Wohlfahrtswesen