Hessische Kulturstiftung

Die Hessische Kulturstiftung setzt sich für künstlerische und kulturelle Zwecke in Hessen ein.
Hessische Kulturstiftung
Luisenstraße 3 (Hinterhaus)
65185 Wiesbaden

Die Förderziele der Hessische Kulturstiftung

Die Hessische Kulturstiftung fördert kulturelle und künstlerische Projekte in Hessen. Der Förderschwerpunkt liegt demzufolge in den folgenden Bereichen:

  • Kunst und Kultur

Die Hessische Kulturstiftung wurde 1988 vom Land Hessen gegründet und hat ihren Sitz in Wiesbaden.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung unterstützt Projekte und laufende Kosten von gemeinnützigen Organisationen und eigetragenen Vereinen, die in Hessen tätig sind. Eine Förderung für Projekte im Ausland ist nicht möglich.

Die Ansprechpartner zu verschiedenen Bereichen können der Internetseite entnommen werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert insbesondere Museen, Bibliotheken und Archive. Außerdem setzt sie sich für die Nachwuchsförderung und die Bewahrung von Kunstdokumenten ein.

Beispielprojekte der Hessische Kulturstiftung

Förderung im Bereich Kunst und Kultur

Die Stiftung unterstützt die Ausstellung A Labour of Love Kunst aus Südafrika – Die 80er jetzt im Weltkulturen Museum in Frankfurt am Main.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Kunst und Kultur