Johann de Pottere-Stiftung

Die Johann de Pottere-Stiftung setzt sich für die Förderung der Pferdezucht und des Pferdesports in Ostfriesland ein.
Johann de Pottere-Stiftung
Ostfriesische Landschaft
Georgswall 1–5
26603 Aurich

Die Förderziele der Johann de Pottere-Stiftung

Das Ziel der Stiftung ist die Förderung der Pferdezucht sowie des Pferdesports in Ostfriesland. Gemäß der Satzung gibt es demnach folgende Förderschwerpunkte:

  • Tierzucht
  • Sport

Die Stiftung geht auf den Stifter Johann de Pottere zurück. Die Förderung soll regional wirksam sein und der Sicherung wertvoller Kulturgüter und Traditionen dienen.

Voraussetzungen für die Förderung

Eine Förderung durch die Stiftung ist nur für Projekte möglich. Förderfähig sind dabei alle gemeinnützigen Organisationen (wie z. B. gAGs, gGmbHs oder Vereine), die in Ostfriesland tätig sind. Fördermittel der Johann de Pottere-Stiftung können nicht für Auslandsprojekte genehmigt werden.

Das wird im Detail gefördert

Es können verschiedene Maßnahmen wie beispielsweise Veranstaltungen und Bildungsmaßnahmen gefördert werden.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Tierzucht/Hundesport

Weitere Förderungen im Bereich Sport