Josef und Hilde Wilberz-Stiftung

Die Josef und Hilde Wilberz-Stiftung fördert mildtätige und gemeinnützige Zwecke in Mönchengladbach.
Josef und Hilde Wilberz-Stiftung
Steinmetz Straße 34-36
41061 Mönchengladbach

Die Förderziele der Josef und Hilde Wilberz-Stiftung

Die Wilberz-Stiftung unterstützt gemeinnützige Projekte in Mönchengladbach. Der Fokus liegt dabei auf den folgenden Bereichen:

  • Tierschutz
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Mildtätigkeit
  • Sport

Die Josef und Hilde Wilberz-Stiftung wurde im Jahr 1979 durch ihre Namensgeber, die christlichen Tierschützer Josef und Hilde Wilberz, gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Stiftung fördert Projektvorhaben von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen oder gGmbHs, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in der Stadt Mönchengladbach haben. Für Projekte im Ausland ist keine Förderung vorgesehen.

Anfragen zu Förderanträgen können per Post oder E-Mail eingereicht sowie telefonisch gestellt werden.

Das wird im Detail gefördert

Die Förderung erfolgt in Form von finanziellen Zuwendungen.

Beispielprojekte der Josef und Hilde Wilberz-Stiftung

Förderung im Bereich Mildtätigkeit

Das 1991 gegründete Hospiz „St. Christophorus - Josef und Hilde Wilberz-Haus“ gehört zu den bekanntesten Projekten der Stiftung.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

D

DFL Stiftung

Das Ziel der DFL Stiftung liegt in der Förderung von gemeinnützigen Projekten für benachteiligte Kinder und Jugendliche und Menschen mit Behinderung.

Förderhöhe

20.000 €

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Sport

Weitere Förderungen im Bereich Tierschutz