Kurt-Pauli-Stiftung

Die Kurt-Pauli-Stiftung widmet sich der Förderung junger Menschen im Bereich Informatik sowie der Verbreitung des Lebenswerks Konrad Zuses.
Bonner Straße 62
53424 Remagen-Rolandseck

Die Förderziele der Kurt-Pauli-Stiftung

Die Kurt-Pauli-Stiftung möchte das Lebenswerk Konrad Zuses in der Öffentlichkeit bekannter machen.

Die Stiftung wurde im Jahr 2002 von Kurt Pauli mit Sitz in Remagen-Rolandseck gegründet. Sie ist Mitglied der Fraunhofer-Gesellschaft, der Max-Planck-Gesellschaft und der Bundesvereinigung Deutscher Stiftungen.

Voraussetzungen für die Förderung

Fördermittel der Kurt-Pauli-Stiftung werden an gemeinnützige Organisationen in ganz Deutschland vergeben.

Beispielprojekte der Förderung

Förderung im Bereich Volksbildung

Die Kurt-Pauli-Stiftung fördert unter anderem die Konrad-Zuse-Computer-Museen in Hünfeld und Hoyerswerda sowie den Zuseum e. V.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Volksbildung
  • Konrad Zuse
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung