Dominik-Brunner-Stiftung

Die Dominik-Brunner-Stiftung fördert Projekte, die sowohl Opfer von Straftaten unterstützen als auch die Zivilcourage verbessern und stärken sollen.
Dominik-Brunner-Stiftung
Hauptstraße 106
84088 Neufahrn i. NB

Die Förderziele der Dominik-Brunner-Stiftung

Das Ziel der Dominik-Brunner-Stiftung liegt darin, gesellschaftliche Projekte zu unterstützen und damit das bürgerliche Engagement und die Zivilcourage zu fördern und zu stärken. Die Förderschwerpunkte liegen dabei auf folgenden Gebieten:

  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung
  • Hilfe für Zivilgeschädigte
  • Opfer von Straftaten
  • Kriminalprävention
  • Gesundheitswesen
  • Religion
  • Mildtätigkeit

Dominik Brunner hat selbst anderen Personen mit Zivilcourage helfen wollen und wurde selber zum Opfer eines Gewaltverbrechens. Die Gründung der Dominik-Brunner-Stiftung am 09.11.2009 soll somit auch als Andenken an ihn dienen.

Voraussetzungen für die Förderung

Die Dominik-Brunner-Stiftung fördert ausschließlich Projektvorhaben. Fördermittel können von gemeinnützigen Vereinen, Institutionen oder Vereinigungen beantragt werden. Eine Förderung im Ausland ist ebenfalls möglich.

Das wird im Detail gefördert

Die Stiftung fördert Projekte in Form von finanziellen Zuwendungen. Diese können beispielsweise für folgende Dinge verwendet werden:

  • Werbung für soziales Verhalten
  • Informations- und Motivationskampagnen
  • Informations- und Motivationsveranstaltungen
  • Finanzielle und materielle Unterstützung von Opfern von Gewaltverbrechen
  • Medizinische Unterstützung
  • Beratung und Betreuung von Opfern von Gewalttaten
  • Mildtätige Unterstützung von Personen, die sich in einer finanziellen oder gesundheitlichen Notlage befinden

Beispielprojekte der Dominik-Brunner-Stiftung

Förderung im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

„Pack ma´s“ ist ein Kurs, der von der Dominik-Brunner-Stiftung gemeinsam mit dem Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) gefördert wird. Der Kurs beinhaltet Grundlagen zum Thema Zivilcourage und Gewaltprävention und wird bei der Ausbildung von Lehrkräften angeboten.

Förderung im Bereich Kriminalprävention

Das Dominik-Brunner-Haus der Johanniter befindet sich in München-Ramersdorf und soll eine Unterstützung für Kinder und Jugendliche aus problematischen Familienverhältnissen bieten. Die Hilfe erfolgt, indem eine integrierte Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Dominik-Brunner-Haus der Johanniter angeboten wird.

Förderung im Bereich Gesundheitswesen

Daniil Safin wurde wie Dominik Brunner Opfer eines Gewaltverbrechens. Er zeigte Zivilcourage und wurde daraufhin von drei Männern in ein Koma geprügelt. Er benötigte dringend medizinische Behandlungen. Die Dominik-Brunner-Stiftung hat ein Spendenaufruf gestartet, um die benötigten Behandlungen zu finanzieren und seinen Gesundheitszustand zu verbessern und zu stabilisieren.

Projekte im Ausland möglich?

Ja

Geförderte Themenbereiche

  • Mildtätigkeit
  • Bedürftige (finanzielle Unterstützung)
  • Opfer von Straftaten
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Opfer von Straftaten

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Kriminalprävention

N

Nospa Stiftung 1869

Die Förderziele der Nospa Stiftung 1869

Die Nospa Stiftung 1869 fördert gemeinnützige Projekte aus diversen Bereichen in Flensburg. Ein Fokus liegt auf Projekten, die zur Stärkung des gesellschaftlichen...

Förderhöhe

k.A

Antrag

31.01
D

Dohle Stiftung

Die Dohle Stiftung unterstützt Einrichtungen und Programme für die Ausbildung benachteiligter Jugendliche und junger Erwachsener sowie Umweltprojekte.

Förderhöhe

k.A

Antrag

Jederzeit

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Religion

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Gesundheitswesen