Landesstiftung „Miteinander in Hessen“

Die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ unterstützt bürgerschaftliches Engagement und private Initiativen in Hessen.
Landesstiftung „Miteinander in Hessen“
Parkstraße 34
65189 Wiesbaden

Schwerpunkte der Förderung der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“

Die Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ leistet Starthilfe für Projekte, von denen die Gemeinschaft profitiert und so das Miteinander in Hessen gestärkt wird. Gemäß Satzung liegen die Schwerpunkte der Förderung in den Bereichen Mildtätigkeit und Religion.

Die Stiftung wurde 2011 auf Initiative des Hessischen Ministerpräsidenten, Volker Bouffier, vom Land Hessen gegründet.

Voraussetzungen für die Förderung

Es werden von der Stiftung ausschließlich Projekte gefördert. Dabei müssen die angtragstellenden gemeinnützigen Organisationen im Bundesland Hessen tätig sein. Eine Unterstützung von Projekten im Ausland ist nicht möglich. Voranfragen zu einer möglichen Förderung können telefonisch oder schriftlich erfolgen. Auf der Internetseite der Stiftung erhält man zudem Informationen über die Anforderungen einer Förderung sowie die Förderrichtlinien.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Religion