Liebherr Masters College

Das Liebherr Masters College fördert d
Liebherr Masters College
Masters College Betriebs GmbH
Bahnhofstrasse 5-7
88416 Ochsenhausen

Die Förderziele des Liebherr Masters College

Durch die gezielte Nachwuchsförderung des professionellen Tischtennis will die Stiftung die Zukunft des Deutschen Tischtennis sichern. Die Stiftung fördert hier einzelne Nachwuchsspieler aber auch ganze Gruppen, Vereine sowie Trainer. Daraus ergeben sich folgende Förderschwerpunkte für die Stiftung: 

  • Sportförderung

Das Liebherr Masters College wurde 2012 gegründet und hat seit dem eine ganze Reihe an Spielern, Maßnahmen und Projekten gefördert, welche den professionellen Tischtennissport in Deutschland stärken. 

Voraussetzungen für die Förderung

Förderungen können von Nachwuchsspielern, Vereinen und Trainern aus dem Tischtennissport beantragt werden.  

Das wird im Detail gefördert

Durch die Stiftung werden Nachwuchsspieler, Trainer und Vereine strategisch gefördert. Besonders ein effektives Trainings- und Ausbildungsprogramm wird hierbei umgesetzt. Es werden sowohl Maßnahmen wie auch laufende Kosten übernommen.  

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

  • Sport
  • Tischtennis
10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Sport