LISO-Stiftung

Das Ziel der LISO-Stiftung liegt in der Förderung von behinderten und unverschuldet in Not geratenen Menschen sowie der Bildung und Ausbildung.
LISO-Stiftung
Wittelsbacher Straße 23
96215 Lichtenfels

Die Förderziele der LISO-Stiftung

Die Stiftung fördert gemeinnützige Projekte, die sich behinderten und unverschuldet in Not geratenen Menschen sowie der Bildung und Ausbildung von jungen und begabten Menschen widmen.

Die LISO-Stiftung wurde im Jahr 2007 gegründet. Die gemeinnützige Stiftung für Soziales wurde vom Stiftungsgründer Wolfgang Zeulner im Landkreis Lichtenfels errichtet.

Voraussetzungen für die Förderung

Sowohl für Projektanträge als auch für Anträge für laufende Kosten kann eine Unterstützung durch die LISO-Stiftung beantragt werden. Es werden ausschließlich Fördermittel an Projekte von gemeinnützigen Organisationen vergeben, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt im Landkreis Lichtenfels haben. Durch die LISO-Stiftung werden keine Projekte im Ausland berücksichtigt.

Die Stiftung nimmt Anfragen zu Förderanträgen per Briefpost oder E-Mail sowie telefonisch entgegen.

Projekte im Ausland möglich?

Nein

Geförderte Themenbereiche

10.000+
weitere Förderungen
Fördermittelcheck für
Non-Profits in 2 Minuten
Gründungsjahr

Weitere Förderungen im Bereich Zivilbeschädigten-/Behinderten-/Kriegsopferhilfe

Weitere Förderungen im Bereich Mildtätigkeit

Weitere Förderungen im Bereich Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Weitere Förderungen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe